Mit freundlicher Genehmigung der
Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Geldern - Autofahrerin bei Unfall leicht verletzt / PKW kommt vermutlich durch Windböe von Fahrbahn ab

02.03.2017 – 14:14

Geldern-Hartefeld (ots) - Am Donnerstag (2. März 2017) gegen 9.30 Uhr war eine 27-jährige Frau aus Geldern in einem Opel Corsa auf der Duisburger Straße von Issum-Sevelen in Richtung Geldern-Hartefeld unterwegs. Nach eigenen Angaben verlor die 27-Jährige die Kontrolle über ihr Fahrzeug, als es durch eine seitliche starke Windböe erfasst wurde. Der Opel kam nach rechts von der Fahrbahn ab und kippte etwa fünf Meter von der Fahrbahn entfernt in einer Böschung auf die Fahrerseite. Die 27-Jährige war im Fahrzeug eingeklemmt und musste durch die Feuerwehr befreit werden. Sie verletzte sich leicht und wurde mit dem Rettungswagen zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht. Der Corsa wurde abgeschleppt. Die Unfallstelle war für etwa eine Stunde gesperrt. Polizeibeamte leiteten den Verkehr ab.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei.nrw.de/kleve