Viele Ehrungen beim Löschzug Issum


Beförderte und geehrte des Löschzuges Dank für stetige Einsatzbereitschaft, Anerkennung der Leistungsfähigkeit und ein besonderes Lob für das Zusammenspiel von Feuerwehr, Verwaltung und Politik in der Gemeinde Issum: Während der Jahreshauptversammlung des Löschzuges Issum wurde eine ganz besondere Wertschätzung durch Bürgermeister Clemens Brüx zum Ausdruck gebracht. „Ich freue mich ganz besonders den Bauvorschritt hier bei der Erweiterung des Feuerwehrhauses zu sehen und danke allen Angehörigen der Feuerwehr für ihr Engagement für den Dienst an den Nächsten, der von Euch unentgeltlich abgeleistet wird.“ so Brüx bei seiner Rede an die Löschmannschaft.

Wehrleiter Karl Hans beförderte im Anschluss an seinen Jahresbericht Christian Niewerth zum Brandoberinspektor und Thomas Weggen zum Oberbrandmeister. Sascha Kramer trägt nun den Dienstgrad eines Unterbrandmeisters und Richard Honig eines Hauptfeuerwehrmannes. Jenz Halfmann wurde zum Oberfeuerwehrmann und Sebastian Böker, Marius Delbeck und Marvin Loy wurden zu Feuerwehrmännern befördert. Bürgermeister Brüx, gemeinsam mit Wehrleiter Karl Hans, gab auch viele Ehrungen an verdiente Kameraden des Löschzuges weiter: Für 40 Jahre Zugehörigkeit in einer Freiwilligen Feuerwehr wurden Josef Elsnic, Karl Hans, Wolfgang Finken und Dieter Buttlar mit der Sonderauszeichnung durch den Verband der Feuerwehren in Nordrhein-Westfalen ausgezeichnet. Für 10 jährige Mitgliedschaft bekamen die Kameraden Michael Dreide, Karsten Elsnic, Jenz Halfmann, Michael Höfges, Richard Honig, Lutz Kämmerer, Jörg Kersbom, Alexander Leurs, Christian Niewerth, Bernd Schmidt, Jürgen Schwartz und Thomas Weggen die Sonderauszeichnung vom Verband der Feuerwehren NRW. Zur 30. jährigen Mitgliedschaft wurden Klaus Hackstein und André Minor vom Vorstand des Löschzuges Issum mit einen Frühstückskorb geehrt.

Gruppenfoto aller beförderten und geehrten Feuerwehrangehörigen

Gruppenfoto aller beförderten und geehrten Feuerwehrangehörigen neben Bürgermeister Brüx, Wehrleitung und Vertreter der Verwaltung