Mit freundlicher Genehmigung der

Kreispolizeibehörde Kleve

POL-KLE: Issum - Lkw Fahrer lebensgefährlich verletzt

Issum (ots)

Am heutigen Dienstag, 15.12.2020, hat sich auf der Issumer Straße in Sevelen ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein 28-jähriger Mann aus Bocholt mit seinem LKW gegen 12.45 Uhr auf der Issumer Straße in Fahrtrichtung Sevelener Straße nach rechts von der Fahrbahn ab. Hier touchierte der LKW zunächst 3 Straßenbäume, bevor er mit einem vierten Baum kollidierte, der hierbei durch die Wucht des Aufpralls entwurzelt wurde. Der Fahrer wurde bei dem Unfall lebensgefährlich verletzt und mit einem Rettungswagen in eine Unfallklinik gebracht. Zur Ermittlung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Der LKW wurde sichergestellt. Die Familienangehörigen werden derzeit durch den polizeilichen Opferschutz betreut. Für die Dauer der Unfallaufnahme blieb die Issumer Straße komplett gesperrt. (cp)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Kleve
Pressestelle Polizei Kleve
Telefon: 02821 504 1111
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
https://kleve.polizei.nrw/